Sie sind hier: Aktuelles Aktuelles aus 2014

500 Euro für guten Zweck

Hilfe für die Philippinen von der SV und der Kiosk-AG

Am Freitag, dem 28.03. kamen Tobias Greilich, der Vorsitzende des Vereins „Aktion Hessen hilft“ (www.hessen-hilft.de) und einer seiner Mitstreiter an unsere Schule. So wie viele andere Schüler in Hessen hatten sich die Mitglieder der Schülervertretung und die Kioskmitarbeiter der GSM mit den sie betreuenden Lehrern dafür entschieden, Geld an ein bestimmtes Projekt des Vereins zu spenden. Eindrucksvoll berichteten die Vertreter der „Aktion Hessen hilft“ darüber, wie sie bereits seit ihrer Jugend bis heute den Verein aufgebaut haben, der mittlerweile viele Partner hat und sich für vieles eingesetzt hat. Sie zeigten, wie viel man erreichen kann, wenn man sich in seiner Freizeit für wohltätige Zwecke einsetzt.

Außerdem stellten sie verschiedene Projekte vor und machten auf die großen Probleme und schlechten Bedingungen in den einzelnen Ländern aufmerksam. Besonders betonten sie, wie wichtig die Hilfe für die schwachen Bevölkerungsgruppen - z.B. Alte, Kinder, Kranke und alleinstehende Frauen - ist.

Unter verschiedenen Projekten, etwa auch in Moldawien und Syrien, wählten die Schüler für ihre Spende von 500 Euro aus den Erlösen des Schulkiosks die Wiederaufbauhilfe für Schulen auf den Philippinen aus, da dort nach dem Taifun „Haiyan“ die Not aktuell besonders groß ist. Anschließend blieb ihnen noch Zeit für Fragen. Dabei wurde deutlich, wie sehr sie der Vortrag und das Handeln der Organisation beeindruckt hatten.
Text: Nele Müller