Sie sind hier: Aktuelles Aktuelles aus 2014

Bildungs- und Technologiezentrum wurde Schulersatz

Berufszentrum LauterbachDie Klassen 8Ha und 8Hb waren vom 17.02.-28.02.14 im BZL in Lauterbach. In den zwei Wochen bekamen wir jeweils für zwei Tage Einblicke in fünf verschiedene Berufsfelder: MetallElektroAltenpflegeGastronomieFrisör/Kosmetik.
Jeden Morgen wurden wir an der GSM mit einem Bus vom BZL abgeholt und nachmittags wieder zurückgebracht.

Am ersten Tag wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt, in denen wir dann die verschiedenen Stationen durchlaufen haben.

In Metall haben wir mithilfe von verschiedenem Werkzeug ein kleines Metallkästchen gebaut.

In Elektro hat jeder von uns auf einer Holzplatte einen elektrischen Stromkreis gelegt. Zum Schluss haben alle Lampen geleuchtet.

In Altenpflege haben wir besprochen, wie man mit alten Menschen umgeht und auf was man Rücksicht nehmen sollte, wie man ihnen das Essen anreicht und wie man sie wäscht. Außerdem haben wir auch Betten bezogen und desinfiziert und man hat uns gezeigt, wie man mit dem Rollstuhl umgeht.

In Gastronomie hat man uns gezeigt, wie man mehrere Teller trägt, Servietten bricht (faltet), wie man einen Tisch richtig eindeckt und eine Menükarte erstellt. In Rollenspielen haben wir versucht zu kellnern und wir haben auch alkoholfreie Cocktails gemacht.

In Frisör/Kosmetik haben wir uns gegenseitig frisiert, Haare gewaschen und geschminkt. Wir haben auch gelernt, wie man eine Handmassage gibt und wie man Nägel lackiert – auch die Jungs!

Das BZL in Lauterbach hat uns sehr viel Spaß gemacht. Wir konnten in ein paar Berufe „reinschnuppern“, damit wir sehen, ob dieser Beruf vielleicht was für uns ist oder eventuell auch nicht. Wir haben in den zwei Wochen viel gelernt und gelacht.