Sie sind hier: Aktuelles Aktuelles aus 2013

Mathe Sieger in Gießen geehrt

Der Rechner mit seiner "Chefin" Frau Pfeiffer ist zurecht stolz auf den "Großen"

Landeswettbewerb Mathematik:
Justin Betz aus der 8H unter den besten Teilnehmern.

Die 34 mittelhessischen Kreissieger des 45. Hessischen Mathematikwettbewerbs wurden am 22.5. in der Hexagon Metrology GmbH in Wetzlar ausgezeichnet worden. Justin Betz aus der 8H der GSM war unter den Preisträgern und gehört damit zu den besten Schülern in seiner Kategorie.

Insgesamt nahmen 55600 Schüler der achten Jahrgangstufe aus 523 hessischen Schulen an dem Wettbewerb teil, den die Arbeitgebervereinigung des Arbeitgeberverbandes Hessen Metall veranstaltet.

Bevor die Schülerinnen und Schüler jedoch als Gäste des Wetzlarer Unternehmens Hexagon Metrology ihre Urkunden und Präsente entgegennehmen konnten, waren sie am Vormittag in den entscheidenden Klausuren für die Ermittlung der Landessieger noch einmal gefordert.

Für die 34 mittelhessischen Kreissieger beginnt nun das Warten auf die Auswertung des Landessiegerentscheids. Natürlich wären alle gerne dabei, wenn dann Mitte Juni in Darmstadt die Besten des gesamten Bundeslandes ausgezeichnet werden.
Bild: Justin Betz mit seiner Mathematik-Förderin Lehrerin Nina Pfeiffer